Tanzkurse

2. September 2020
2. September 2020
2. September 2020
31. August 2020

Unter Urban Dance werden Tanzstile verstanden, die auf der Straße, in Clubs oder auf Partys entstanden sind. In diesem Kurs beschäftigen wir uns hauptsächliche mit den Urban Dance Styles Popping Boogaloo und Locking.
Hier steht nicht die Choreografie im Vordergrund, sondern der Bewegungsablauf und die Technik des Styles, um mit dieser Basis die eigene Kreativität zu fördern und anzuregen.

Dies ist ein Open Kurs.
Dies bezieht sich sowohl aufs Alter sowie der Vorkenntnisse. =)
Du bist niemals zu alt, um mit dem Tanzen zu beginnen!

Neueinstieg ist jederzeit möglich!

Videos:

15. Juni 2020
3. Oktober 2018
21. August 2018

In diesem Kurs sind alle richtig, die schon ein bisschen Erfahrung beim Tanzen gesammelt, die Koordinationsfähigkeit schon ein wenig verbessert haben und für den nächsten Schritt bereit sind.
Hier wird an den bereits erlernten Basics aufgebaut und schon ein bisschen fortgeschrittenere Choreografien einstudiert.
Ideal für alle, die sich schon ein bisschen mehr zutrauen.

Dies ist ein open age Kurs.
Hier können fortgeschrittene TänzerInnen allen Alters (ab 10 Jahren) zusammen neue Choreografien lernen.

Durch unser flexibles Zahlungssystem kannst du dir aussuchen, ob du monatsweise oder einen vergünstigten Semesterbeitrag bezahlen möchtest.

Für diesen Kurs solltest du schon Erfahrung im tänzerischen Bereich gesammelt haben.

In diesem Kurs werden fortgeschrittenere Schrittkombinationen unterrichtet.
Dieser Kurs ist ideal für all jene, die bereits Hip Hop Tanzerfahrung haben und sich weiter entwickeln möchten. Wir tanzen abwechselnd zu sehr schnelle Choreografien, bzw. versuchen möglichst viele verschiedene Elemente zu kombinieren.

Gleichzeitig ist er die perfekte Vorbereitung für all jene, die später einmal in die kiwi-moves Crew wechseln wollen.

Du kannst dir aussuchen ob du monatsweise oder einen Semesterbeitrag bezahlen möchtest.
Neueinstieg ist jeden Monat möglich!